Corona: Änderungen ab Montag 17.05.2021


Foto von olia danilevich von Pexels

Liebe Schulgemeinschaft,


die Bundesregierung hat die COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung erlassen. Daher treten ab Montag, den 17.05.21, einige Neuerungen auch an unserer Schule in Kraft.


1) Ausnahmen für Geimpfte und Genesene


Ab dem 17.05.2021 werden vollständig geimpfte und genesene Personen den getesteten Personen gleichgestellt. Das bedeutet, dass Lehrkräfte, schulisches Personal und Schüler/innen, die geimpft oder genesen sind, von der Verpflichtung, einen Selbsttest durchzuführen, befreit sind. Freiwillig kann aber dennoch daran teilgenommen werden.

Dies gilt beispielsweise auch für Eltern, wenn diese zu einem Elterngespräch in die Schule kommen.


Ein entsprechender Nachweis muss durch Vorlage:


- des Impfausweises (letzte Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen) oder

- eines Genesenennachweises erbracht werden.


Als Genesenennachweis gilt ein Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus, wenn die zugrundeliegende Testung durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis erfolgt ist und mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt. Ein positiver Antigenschnelltest oder Antikörpertest wird nicht anerkannt. Die Nachweise werden bitte den Klassenlehrer/innen vorgelegt.


2) Wegfall der qualifizierten Selbstauskunft


Durch die Bundesregierung wurde die bisherige Möglichkeit einer Selbstauskunft durch eine eigene Regelung ersetzt. Daher ist nunmehr vorgesehen, dass die Selbstschnelltests ausschließlich in der Schule und unter Aufsicht vorgenommen werden müssen.

Anerkannt wird darüber hinaus auch ein Testnachweis, welcher nicht älter als 24 Stunden ist und in einem Testzentrum oder bei einem Arzt vorgenommen und überwacht wurde.


3) Ausnahme von Absonderungspflichten


Sollte in der Schule ein positiver Fall einer Infektion vorliegen, so müssen sich vollständig geimpfte und genesene Personen nicht mehr absondern. Dies gilt nicht bei Kontakt zu einer Person, die mit einer in Deutschland noch nicht verbreiteten Virusvariante infiziert ist.


Bei Rückfragen stehe ich Ihnen und Euch mit meinem gesamten Team gern zur Verfügung.


Viele Grüße


Beatrice Wünsche

Schulleiterin

312 Ansichten